Das pandemische Manifest. Neun Schritte in eine zukunftsfähige Gesellschaft

Die Corona-Krise wird häufig als Zeitenwende beschrieben. Zwei Wege scheinen von nun an möglich: Der eine überhöht den vorpandemischen Zustand als positiv besetzte Normalität und dreht das Rad zurück. Doch wir können nicht zum Normalen zurück. Denn das Normale war das Problem.

Der andere Weg zieht Lehren aus der Pandemie und beginnt, unser Zusammenleben neu auszubuchstabieren. Der Horizont ist klar. Neun Schritte sind zu gehen.

Das Buch ist 2021 im OEKOM-Verlag erschienen und wird über die Seite des Verlages als kostenfreies E-Book oder in der Print-Version bereitgestellt.