(Post)colonialismo a prueba: Cuba, Puerto Rico y las Filipinas desde una perspectiva comparada

Published by kg-redaktion on

Dieser Band untersucht die sozialen, politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Hinterlassenschaften der letzten drei Kolonien des spanischen Reiches: Kuba, Puerto Rico und die Philippinen. Die drei ehemaligen Kolonien bieten einen idealen Rahmen für die Anwendung eines vergleichenden Analyserahmens, da sie insofern übereinstimmen, als ihre langjährigen kolonialen Erfahrungen von denselben Kolonialmächten geprägt wurden und darüber hinaus in ihren unterschiedlichen geographischen Kontexten und postkolonialen Verläufen konvergieren. Relevant ist auch, dass die drei Länder bei der Betrachtung des Erbes des spanischen Kolonialismus insgesamt noch nicht im Vordergrund stehen. Die hier versammelten wissenschaftlichen Arbeiten untersuchen den US-Kolonialismus und seine Hinterlassenschaften gemeinsam und überschatten die Diskussion über die fortbestehenden Hinterlassenschaften des spanischen Kolonialismus. So wirft die im Buch angebotene Analyse ein neues Licht auf die Untersuchung kolonialer und postkolonialer Konstellationen und führt einen neuartigen und sensiblen Vergleichsrahmen ein, der das Bemühen um eine Erweiterung des Wissens und der Methodologien in den transregionalen Studien unterstützt. Mit Beiträgen von Historikern, Ökonomen, Soziologen, Anthropologen und Wissenschaftlern aus anderen sozial- und geisteswissenschaftlichen Disziplinen fördert das Buch die Interdisziplinarität in hohem Maße. Indem es junge und erfahrene Wissenschaftler aus den Vereinigten Staaten, Europa, Lateinamerika, der Karibik und den Philippinen zusammenbringt, setzt es auch eine horizontale und multifokale Perspektive ein, um Wissen nicht über, sondern mit verschiedenen Regionen, Ländern und Akteuren zu generieren. Es besteht kein Zweifel, dass dieser Band ein Werk von rigoroser Qualität darstellt; nicht nur für postkoloniale Studien und transregionale Vergleiche, sondern übergreifend in das Universum der Sozial- und Geisteswissenschaften als Ganzes. Es bietet wichtige Impulse und frische Ideen für zukünftige Debatten und neue Horizonte.

Burchardt, H.-J. (2021). (Post)colonialismo a prueba: Cuba, Puerto Rico y las Filipinas desde una perspectiva comparada. Gedisa.

[Volltext]

Öffentliche Buchpräsentation

Link zum Verlag: klick

Categories: PUBLIKATIONEN