(Post)colonialismo a prueba: Cuba, Puerto Rico y las Filipinas desde una perspectiva comparada

Dieser Band untersucht die sozialen, politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Hinterlassenschaften der letzten drei Kolonien des spanischen Reiches: Kuba, Puerto Rico und die Philippinen. Die drei ehemaligen Kolonien bieten einen idealen Rahmen für die Anwendung eines vergleichenden Analyserahmens, da sie insofern übereinstimmen, als ihre langjährigen kolonialen Erfahrungen von denselben Kolonialmächten geprägt + + +

Krisenklima: Umweltkonflikte aus lateinamerikanischer Perspektive.

Klimawandel, Artensterben, massive Ressourcenausbeutung, Umweltverschmutzung, der Verbrauch nicht erneuerbarer, aber lebenswichtiger Elemente, all das sind Symptome einer planetarischen Krise, die die Ökosysteme – und damit auch den Menschen – gegenwärtig in ihrer Existenz bedrohen. Trotz ihrer globalen Dimensionen hat diese Krise regional, sozial und politisch sehr unterschiedliche Auswirkungen. Im Band + + +

Nada dura para siempre: Neo-extractivismo tras el boom de las materias primas

Im Fahrwasser hoher Weltmarktpreise erlebten viele Rohstoffstaaten am Beginn des 21. Jahrhunderts einen Wirtschaftsboom. In diesem Kontext sorgte Lateinamerika mit dem Entwicklungsmodell des Neo-Extaktkivismus auch international für große Aufmerksamkeit. Es gelang (relative) wirtschaftliche Prosperität mit beachtlichen sozialen Entwicklungserfolgen und demokratischer Legitimität zu verbinden. Kritische Stimmen beklagten gleichzeitig die negativen sozial-ökologischen + + +

Trabajo decente y Sociedad. Cuba bajo la óptica de los estudios sociolaborales

Der kubanische Arbeitsmarkt befindet sich seit einigen Jahren in einem weitreichenden Strukturwandel, der für die zukünftige Entwicklung der Insel von zentraler Bedeutung ist. Trotz der hohen Relevanz der arbeitspolitischen Veränderungen gibt es bisher kaum sozialwissenschaftliche Analysen, die diese jüngeren Dynamiken reflektieren und Anregungen für den weiteren Reformverlauf anbieten. Diese Leerstelle + + +

Aufsätze und Artikel 2021

Hier finden Sie eine Liste aller von uns veröffentlichter Artikel und Aufsätze in Sammelbänden des Jahres 2021. Prof. Dr. Hans-Jürgen Burchardt Burchardt, Hans-Jürgen (2021): COVID-19 en América Latina: la perspectiva más allá de la pandemia, in MINGA, Año 4, Número 5, Primer semestre 2021, Cochabamba, Bolivien. [PDF] Prof. Dr. Hans-Jürgen + + +

Development, Capitalism, and Rent: The Political Economy of Hartmut Elsenhans

Dieses Buch verbindet Hartmut Elsenhans’ Ideen zu den Bewegungsgesetzen des Kapitalismus und seinen Ansatz zur Weltsystemanalyse und Rententheorie, seine Gedanken zur Entwicklungstheorie und schließlich zu den internationalen Beziehungen und der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Dynamik des internationalen Systems. Hartmut Elsenhans zeigt, dass das kapitalistische Wachstum von steigenden Masseneinkommen und von + + +

Aufsätze und Artikel 2020

Hier finden Sie eine Liste aller von uns veröffentlichter Artikel und Aufsätze in Sammelbänden des Jahres 2020. Prof. Dr. Hans-Jürgen Burchardt Burchardt, H.-J. (2020). Lateinamerikas Rechtsruck. Zur Verantwortung der progressiven Regierungen. In Eser, P. & J.-H. Witthaus (Eds.). Rechtswende in Lateinamerika. Politische Pendelbewegungen, sozio-öko nomische Umbrüche und kulturelle Imaginarien in + + +

Aufsätze und Artikel 2019

Hier finden Sie eine Liste aller von uns veröffentlichter Artikel und Aufsätze in Sammelbänden des Jahres 2019. Prof. Dr. Hans-Jürgen Burchardt Burchardt, H.-J. (2019). Well-Being: A Latin American Response to the Socio-Ecological Crisis. Mother Pelican: A Journal of Solidarity and Sustainability 15(5). Dr. Kristina Dietz Dietz, K. (2019). Contesting claims + + +

Aufsätze und Artikel 2018

Hier finden Sie eine Liste aller von uns veröffentlichter Artikel und Aufsätze in Sammelbänden des Jahres 2018. Prof. Dr. Hans-Jürgen Burchardt Burchardt, H.-J. (2018). How Spinoza and Elias Help to Decenter Our Understanding of Development: A Methodical Research Proposal on the Pluriverse. In Reiter, B. (Ed.). Constructing the Pluriverse: The + + +